Der Münchner Merkur zur Qualifikation für das Finale des TOP 14-Pokals