Einmal Top, einmal Flop – die 3. Damen gegen Kolbermoor und Regensburg