Unglücklicher „Adventsausflug“ ohne Weihnachtsgeschenke